Sektenähnliche Theorien der Zwillinge

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Leben
  Gute Bands
  Magersucht
  Theorie 1 Das Ding mit dem Leben
  Theorie 2- Die Gartenzwergtheorie
  Theorie 3- Die Reinkarnation
  Theorie 4- Die Missgeburt
  Termine
  Veganismus
  Emily the Strange
  Bilder von uns
  Bilder aus dem Schlosspark
  Bilder aus unserem Alltag
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   's Herdentier
   Valles tolle Seite
   Einzigartige Spontigruppe in Weinheim
   Kaddas verrückte Seite
   Team Trash
   Skatepark(hoffentlich)
   Die Seite vom Aljosha



http://myblog.de/zwilling1und2

Gratis bloggen bei
myblog.de





So, hier sind ein paar Lieblingsbands der Zwillinge und was ihnen dazu eingefallen ist.

OXYMORON- ist ein rhetorisches Stilmittel, nämlich 2 gegensätzliche Wörter wie zum Beispiel schwarze Milch. Ist aber viel mehr eine extrem gute Streetpunk-Band, kommend aus Deutschland, aber ausschließlich nglische Texte. Sind im Moment nicht sehr produktiv...leider...

DISTILLERS- das beste an der Band ist die Sängerin BRODY DALLE. Es gibt kein schlechtes Lied von ihnen. Sind im Moment auch nicht produktiv. Hmm, Musikstil würd ich als Punk-Rock-Emo-Irgendwas-Geiles bezeichnen

DER DICKE POLIZIST- Tolle Onkelz-Verarsche (gehasst, verdammt, verARSCHT). Irgendwie trister Deutschpunk, irgendwie trotzdem sehr gut

RANCID- Ich sage nur: Tim, i´m gonna take you higher. TIM ARMSTRONG- Frontsänger. Geiler Bass. Geile Drums. Einfach gute Musik

WIZO- Sehr guter Spass-Deutsch-Punk. Faulen Säcke haben aufgehört. Sehr lustige Musik. Sänger hat ne Quietschstimme, aber irgendwie einfach toll.

TERRORGRUPPE- So lustig wie WIZO, fast so pervers wie DIE KASSIERER. Auch faule Säcke, gehen nicht mehr auf Tour. Sehr gutes Konzi in Mannheim im Mai 2004. Einstiegsdroge der meisten Kiddie-Punks in die Punkszene.

ZAUNPFAHL- Guter Deutschpunk. Endlich mal keine faulen Säcke, gehen noch auf Tour. Tshirts wirken harmlos, Texte beim näheren Betrachten doch radikal.

CASUALTIES- Schneller Streetpunk aus Amiland. Totale Assis, brauchen bestimmt vor jedem Konzi 2-3 Stunden im Bad pro Person, bei den Haaren. Großen Respekt vor dem Drummer (wie hart müssen seine Sticks sein?!?!). Großen Respekt vor dem Bassist.

DOVER- Guter Weiberpunk, haben Zwillinge unabhängig voneinander entdeckt. Sehr unbekannt (geb das ma bei Google ein O_ô)

ZSK- Skate-Polit-Punk-Rock. Nachdem sie im Central waren wurde rausgefunden --> Spießer und Bonzen. Musik ist aber gut, gerade um die Stimmung und sich selbst vor Demos aufzuheizen.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung