Sektenähnliche Theorien der Zwillinge

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Leben
  Gute Bands
  Magersucht
  Theorie 1 Das Ding mit dem Leben
  Theorie 2- Die Gartenzwergtheorie
  Theorie 3- Die Reinkarnation
  Theorie 4- Die Missgeburt
  Termine
  Veganismus
  Emily the Strange
  Bilder von uns
  Bilder aus dem Schlosspark
  Bilder aus unserem Alltag
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   's Herdentier
   Valles tolle Seite
   Einzigartige Spontigruppe in Weinheim
   Kaddas verrückte Seite
   Team Trash
   Skatepark(hoffentlich)
   Die Seite vom Aljosha



http://myblog.de/zwilling1und2

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die sogenannte Gartenzwergtheorie ist eine der logischsten Theorien der Zwillinge.
Sie hat ihren Ursprung in einem Gartencenter, was jetzt aber nicht viel zur Sache beiträgt xD

Die folgende Theorie besagt mehr über den Ort der Seelen der Toten aus. Wie ihr schon in Theorie 1 gelesen habt, beeinflussen die Toten unser Leben.
Nun ist die Frage: Wo sind denn die Seelen der Toten, wenn sie schon über uns wachen?
Die Antwort, ganz simpel: Sie stecken in Gartenzwergen.

Menschen die Gartenzwerge in ihrer Umgebung haben, sind also extrem anfällig für die Besetzung durch Tote.
Das kann Vor- und Nachteile haben. Wenn die Toten böse sind, wird man durch den Kauf eines solchen Gartenzwerges böse und durch ihn gelenkt. Wenn die Toten im Gartenzwerg lieb und nett sind, dann wird man nach dem Kauf eines solchen Gartenzwerges zu einem lieben und netten Zeitgenossen.

Unumstritten ist aber die Veränderung durch den Kauf eines Gartenzwerges.

Ein Tipp der Zwillinge ist also: Haltet euch von Gartenzwergen fern, man weiß nie wie die Bewohner gelaunt sind! Sicher ist Sicher. Man sollte lieber einen Bogen um Gartenzwerge machen und notfalls Gartenzwerge in der Nähe zerstören. Vorsicht ist besser als Nachsicht



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung